BIO



KLAUS MARTIN HOFFMANN studierte Architektur, Design und Freie Kunst in Hamburg an der Hochschule für bildene Künste bei Laszlo Glozer, Dieter Rams und Ludwig Wilding. In Paris an der Beaux-Arts/Paris-La-Seine setzte er seine Studien bei StArroman und Dominique LeNorman fort und schloß 1990 als "architecte d.p.l.g." mit Auszeichnung ab. Wettbewerbsjahre für verschiedene Büros in Frankreich und dem Libanon, beispielsweise Studio Milou und Santiago Calatrava schlossen sich an, von Reisen und zahlreichen "Nioulargues" ergänzt.

Wettbewerbe in Deutschland nach der Wende faszinierten, wie der Reichstag mit Calatrava und Klaus Martin Hoffmann, nun in Berlin, beteiligte sich für ARUP am Masterplan für Adlershof. Projekte wie Eastgate Berlin, Kassel City Point mit Jochem Jourdan und Prof. Thomas Beyerle, die Volksbank Arena in Hamburg und Weitere realisierte er anschließend für und mit der ECE Projektmanagement.

Die Arbeit für Kunden wie BMW, ThyssenKrupp und NIVEA führten 2007 dann zur Gründung von "Hoffmann Architects" in der HafenCity in Hamburg. Das multidisziplinäre Team arbeitet in den Bereichen Consulting, Architektur und Design.
Kooperation mit AL FAYADH ENGINEERS & CONSULTANS, Riyadh für die Golfregion.

20, RUE CHAUCHAT    F-75009 PARIS
P.O.BOX 99760,  RIYADH 11625, KSA
Shanghaiallee 9,  D-20457 HAMBURG
Mail:   Info@Hoffmann-Architects.com
Shanghaiallee 9 - D - 20457 Hamburg